Babymassage Hausbesuche

Entspannen, beruhigen, stärken und Vertrauen fördern: Die tägliche Babymassage ist eines der kostbarsten Geschenke, die Eltern ihrem Kind – und sich selbst – machen können. Durch liebevolle Achtsamkeit und sanfte Berührung lernen sie die nonverbale Sprache des Babys zu verstehen und auf seine Bedürfnisse einzugehen. 
Bei meinen Babymassage Hausbesuchen gehen wir ganz entspannt vor. 

Du brauchst für die Babymassage zuhause nichts weiter außer:

  • Einen warmen Raum, es geht auch das warme Badezimmer oder die Wärmelampe über dem Wickeltisch
  • Ein großes Handtuch zum unterlegen
  • Gemütliche Kleidung für Dich
  • Ein Massageöl (Aprikosenkernöl, fraktioniertes Kokosöl, Hanfsamenöl, Mandelkernöl) je nach Hauttyp deines Babys. Bei Fragen hierzu, wende dich gerne an mich
  • ätherisches Lavendelöl zur Entspannung. Du kannst das hochwertige Öl ganz leicht hier bestellen.
  • wenn Du möchtest, kannst Du leise Musik zur Entspannung dazunehmen


Die Babymassage ist geeignet für Babys ab der 5. Woche. bis zum 9. Monat. Ab dann wird Dein Baby  so mobil sein das es sich dreht und der Fokus darauf liegt, die Welt zu entdecken.

Wenn Du Fragen zu den Hausbesuchen oder dem Ablauf hast, dann kannst Du mir einfach eine Mail schreiben und ich antworte Dir so schnell wie möglich.